BOTZ Pinsel

ArtNr.: BP12
BOTZ Pinsel

BP12 Borstenpinsel Gr.12 (9005) BOTZ Pinsel
1STK
0,90


Töpfer-Tipp
Wichtig ist ein relativ harter Pinsel (Schweineborste) um eine gute Haftung auf dem Scherben zu gewährleisten.
Einzige Ausnahme: Transparent-Glasuren sollten leicht verdünnt mit einem weichen, sogenannten „Glasurmops“, aufgetragen werden.

    BOTZ Pinsel

    BOTZ Pinsel

    9001 BOTZ Pinsel
    9001 Ziegenhaarpinsel Gr.12 BOTZ Pinsel

    Alles Lesen

    1stk
    3,40
      9008 BOTZ Pinsel
      9008 Flachpinsel, Kunsthaar, weiß, 30 mm BOTZ Pinsel

      breiter Flachpinsel mit stabilem Kunsthaar zum guten gleichmäßigen Auftrag von Glasurflächen gut geeignet um Kanten gekonnt grade aufzutragen

      Alles Lesen

      1STK
      4,50
        BP12 BOTZ Pinsel
        BP12 Borstenpinsel Gr.12 (9005) BOTZ Pinsel

        Alles Lesen

        Wichtig ist ein relativ harter Pinsel (Schweineborste) um eine gute Haftung auf dem Scherben zu gewährleisten. Einzige Ausnahme: Transparent-Glasuren sollten leicht verdünnt mit einem weichen, sogenannten „Glasurmops“, aufgetragen werden.

        1STK
        0,90
          BP15 BOTZ Pinsel
          BP15 Flachpinsel v. Botz (9006) BOTZ Pinsel

          Alles Lesen

          Transparent-Glasuren sollten leicht verdünnt mit einem weichen, sogenannten „Glasurmops“ oder diesem Fächerpinsel, aufgetragen werden.

          1STK
          3,90
            BP16 BOTZ Pinsel
            BP16 Borstenpinsel Gr.16 (9003) BOTZ Pinsel

            Alles Lesen

            Wichtig ist ein relativ harter Pinsel (Schweineborste) um eine gute Haftung auf dem Scherben zu gewährleisten. Einzige Ausnahme: Transparent-Glasuren sollten leicht verdünnt mit einem weichen, sogenannten „Glasurmops“, aufgetragen werden.

            1STK
            1,00
              BP5 BOTZ Pinsel

              Alles Lesen

              1STK
              2,80
                BP6 BOTZ Pinsel
                bp6 Fächerpinsel von BOTZ Gr. 6 (9009) BOTZ Pinsel

                Alles Lesen

                Transparent-Glasuren sollten leicht verdünnt mit einem weichen, sogenannten „Glasurmops“ oder diesem Fächerpinsel, aufgetragen werden.

                1STK
                4,30

                  Nach Oben